11. Hexentreffen 2012


30.04.2012 20:00 von Otto

Hexentreffen im Jahr 2012

Hexentreffen2012

Hexentreffen 2012

Sonnenschein und warme Temperaturen läuteten unser Hexentreffen ein.

Mit neuem Teilnehmerrekord von 45 Traktoren ging die Fahrt durchs Dorf hin zu unserer ersten Disziplin, die in diesem Jahr eine ganz besondere Herausforderung darstellen sollte.

Es galt zu zweit einen Baumstamm durch einen engen Parcours zu ziehen. Die Teams wurden willkürlich zusammen gestellt (Losverfahren) und mussten auf Sicht und mit Hilfe von deutlichen Kommandos zusammen arbeiten. Das gelang der Großzahl der Teilnehmer, sicherlich auch weil wir nun schon 11 Jahre zusammen auf Ausfahrten fahren.

Erste große Probleme entstanden als es für Micha Briesenick mit seiner Hexe und mit Thomas Deweller`s  ZT antreten musste. Es wurde ihm freigestellt mit einem anderen Partner zu fahren, doch Micha war davon überzeugt, dass es möglich ist.

Er wurde eines besseren belehrt und musste mit leichtem Schaden geschlagen von dannen.

Abfahrt zur Planrunde mit anschließender Wettfahrt. Auch hier kamen nicht alle am Ziel an, manch einer gewollt und manch einer auch aus Gründen der Materialschwäche an Fahrzeug und Fahrer.

Das Hexenpflügen, mit seiner langjährigen Tradition bildet wie in jedem Jahr unseren Abschluss der Disziplinen.

Besonders gefreut haben wir uns in diesem Jahr, über den Besuch der Bikerfreunde aus Ragow (ihr seid natürlich herzlich wieder eingeladen)

Vor der Siegerehrung heizten uns dann Article A und die Penetranten 2 noch richtig ein und der neuen Boxenluder und Erntekapitäne wurden gekrönt.

Zur späten Stunde hieß es dann, ab zum Nachtpflügen, den Stiefmütterchen den gar aus machen.

Leider blieb diesmal ein Fahrer mit Pflug an unserem Tor und dem Zaun hängen, aber naja Schwund ist überall, gleich am nächsten Morgen hat Dieter Schramm unser Tor geschweißt und der Zaunpfahl wird wohl als Mahnmal krumm stehen bleiben.

Zum Frühstück wurde noch einmal ausgewertet und der vorherige Abend diskutiert, ehe schließlich alle den Hof verließen.

Es bleibt nur zu sagen:

WIR FREUEN UNS AUFS NÄCHSTE MAL


30.04.2012 20:00 von Otto

Zurück

Impressum


Design © by Visual SK