10. Hexentreffen 2011


30.04.2011 20:00 von Otto

Hexentreffen im Jahr 2011

Hexentreffen2011

Hexentreffen 2011

Zehn Jahre volldampf....

Die Sonne lacht uns entgegen, ein leichter Wind weht übers Land und die Vögel zwitschern.

Bis jetzt. Kaum ist es 13:30 Uhr tuckern schon die ersten Traktoren zum jährlichen Brockenhexentreffen auf unsere Dorfaue in Schöneiche.

Doch dieses Mal feiern wir ein ganz besonderes Jubiläum, zum ersten Mal genullt und damit 10 Jahre geschafft.

Um 14 Uhr geht’s los und jeder gibt sich in diesem Jahr ganz besondere Mühe, zur Feier des Tages heute fahren Traktoren der Marke ZT und andere Urtümlichkeiten mit,  auch Behlings Kutsche aus Mittenwalde gehört in diesem Jahr zum bunten Corso.

Auf geht es zur wilden Fahrt durchs Dorf um sich der diesjährigen Herausforderung zu stellen.

Es gilt einen alten Leiterwagen samt Ladung (in diesem Fall 10 Meter lange Baumstämme) durch den engen Parcours zu manövrieren.

Die meisten stellen sich dabei gar nicht so übel an und man muss vergleichend sagen, dass es hier die alte Garde den jungen mal gezeigt hat.

Vielleicht liegt das auch daran, das sonstige Favoriten den Parcours in diesem Jahr lieber rückwärtsfahren als vorwärts, aber das nur am Rande.

Auf zur Wette fahrt! Um unseren Zuschauern auch richtig was zu bieten, sind in diesem Jahr rekordverdächtige Teilnehmer aus allen Himmelsrichtungen angetreten. 40 Traktoren aus Telz, Mittenwalde, Bestensee, Tornow, Nächst Neuendorf und natürlich Schöneiche lassen die Muskeln spielen und donnern beim Startschuss übers Feld.

Kaum wieder zu Atem gekommen geht es weiter im Programm und alle wissen inzwischen was das bedeutet: Teufelspflügen.

Jeder schnappt sich ein Boxenluder, gepflügt wird vorwärts, rückwärts, geradeaus und in diesem Jahr auch quer.

Den Pflichtteil erfüllt geht es zum Umtrunk auf Wilkes Hof, wo bei Bier und Bratwurst schon gespannt auf die diesjährige Siegerehrung gewartet wird.

Erster Erntekapitän in diesem Jahr: Hans Kapsch.

Jetzt kann es richtig losgehen und wir starten in den Abend mit der Live Band „Article A“ aus Rangsdorf.

Nachdem die uns richtig eingeheizt haben, wollten wir in diesem Jahr noch ein ganz besonderes Schmankerl für unsere Gäste und unsere Hexer bieten und haben einen waschechten ABVer zum Fest geladen, der so manch einen ganz schnell noch einmal 30 Jahre zurück holt.

Es ist 0.00 Uhr und jetzt zum letzten Programmpunkt, dem traditionellem Stiefmütterchen-Nacht-Pflügen.

Gestartet wird offiziell von Manfred Jochen und seiner Staatsreserve.

Nun lassen wir die Nacht noch ein wenig ausklingen, bedanken uns wie in jedem Jahr bei allen Unterstützern, Helfern, Hexen und Hexern und allen die wir jetzt vergessen haben.

Auf die nächsten 10 Jahre, eure Brockenhexen-Gemeinschaft-Schöneiche.

Bilder zur Fahrt finden sie HIER!!!


30.04.2011 20:00 von Otto

Zurück

Impressum


Design © by Visual SK